Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Telescope

THE LARGE-SIZE TELESCOPES

 

Die großen Teleskope (LSTs) sind notwendig, um die angestrebte Sensitivität im niederenergetischen Bereich (einige GeV bis hin zu über 100GeV) zu erlangen.

 

Um Schauer von nur einigen GeV detektieren zu können, muss das Cherenkov Licht effizient abgetastet und detektiert werden. Aufgrund von hohen Eventraten und systematischen Untergrund Unsicherheiten, die die ereichbare Sensitivität einschränken, werden nicht viele Teleskope dieser Größe benötigt. Alternativ könnten für diesen Energiebereich auch viele kleinere Teleskope verwendet werden, diese haben jedoch den Nachteil, dass ein einzelnes dieser Teleskope nicht genügend Cherenkov Photonen detektieren kann und somit kein verlässliches Trigger-Signal erzeugen kann.

 

Daher ist vorgesehen, drei bis vier dieser großen Teleskope mit einem Durchmesser von 24m für das Array zu verwenden. Diese sollen ungefähr 100m voneinander entfernt sein.

 

 

 

THE MEDIUM-SIZE TELESCOPES

 

Die mittelgroßen Teleskope (MSTs) sollen dazu dienen, im Energiebereich von einigen hundert GeV bis zu zehn TeV eine Sensitivität von einem milli-Crab zu erreichen.

 

In diesem Energiebereich wurden bereits viele Erfahrungen durch aktuelle Instrumente (MAGIC, H.E.S.S., VERITAS) gesammelt, so dass ein Array von Teleskopen mit einem Durchmesser zwischen 10 und 15m in einem Abstand von ungefähr 100m sinnvoll erscheint. Die Sensitivität wird dadurch verbessert, dass ein Schauer von mehreren Teleskopen gleichzeitig detektiert wird und somit eine bessere Qualität der Schauer-Rekonstruktion erreicht werden kann.

 

 

 

THE SMALL TELESCOPES

 

Die kleinen Teleskope (SSTs) sollen im hochenergetischen Energiebereich über einigen TeV operieren. In diesem Bereich wird eine Fläche von einigen Quadratkilometern für eine gute Performance benötigt, so dass möglichst viele hochenergetische Gamma-Schauer detektiert werden können.

 

Im Prinzip gibt es zwei verschiedene Optionen für dieses Array: entweder werden viele kleine Teleskope mit Spiegelflächen von einigen Quadratmetern in einem Abstand von 100 bis 200m verwendet oder weniger etwas größere Teleskope mit einer Spiegelfläche von mehreren 10 Quadratmetern in einem Abstand von 500m. Welche der Optionen eine besserer Verhältnis von Kosten und Perfomance hat ist nicht offensichtlich.